Posts

Fenster putzen leicht gemacht

Fenster putzen leicht gemacht, so könnte es sein, wenn man mal darüber nachdenkt!
Wir unterliegen Zwängen die uns anerzogen sind und die oft stark auf unseren Schultern lasten.  Die Industrie tut ihres noch dazu, mit diesen tollen Saubermachvideos, wo alles nicht nur sauber, sondern klinisch rein ist.  Denn wenn man mal darüber nachdenkt, kommt man zu einem beeindruckenden Ergebnis.  Ich fang mal an; Ich nehme mal das Fenster als Beispiel.  Wozu sind Fenster da?  Damit Licht ins Haus fällt, damit es nicht zieht, das man raus schauen kann. Und schon sind wir beim Thema.  Was sieht man, wenn man raus schaut ?  Den Garten, dass Eichhörnchen was von Baum zu Baum springt. Die Straße, wo  Menschen entlang laufen, oder irgendetwas anderes.  Der Fokus liegt also darauf, durch die Scheibe hindurch zu sehen.  Man fokussiert nicht die Scheibe an, somit sieht man einfach hindurch.  Eine schmutzige Scheibe wird meist erst dann sichtbar, wenn die Sonne in einem ungünstigen Winkel auf die Scheibe s…

Kochen beim Hennsler

Kochen beim Hennsler, ja das war was ganz besonderes! Er macht das zwar nicht selber, aber er hat ein grandioses Team.
Punkt 1, ich möchte mich für die tollen Tipps herzlich Bedanken. Tim, du bist ein toller Koch! Gelernt ist gelernt!
Ich habe die Dorade und den Lachs gleich noch mal gemacht. Es sollte sich ein wenig manifestieren.
Punkt 2, mir hat es einen riesenigen Spaß gemacht. Ich konnte den ganzen Tag nichts mehr essen. Glücklich Satt!

Die Idee kam in der Nacht Ich schaltete die TV Programme durch und blieb bei Steffen Hennsler hängen. Er wuschelte auf der Bühne etwas hektisch herum und zauberte in kürzester Zeit ein leckeres Essen für das Publikum. Donnerwetter dachte ich, gerade mit dem Tegan Grill, den ich sehr spannend finde, hat er so einfach gekocht, dass mir zu dieser späten Stunde das Wasser im Munde zusammenlief.
Am Montag, ich schaute im Netz und fand seine Internet Seite. Dort bietet er auch Kochkurse an. Hmm.... das wäre doch mal was.
Ich fand noch einen Termin in …

Man, man, man, was für ein Sommer!!!

Jetzt haben wir Mitte August und es regnet, regnet und regnet.
Ich bin ein bisschen frustriert, denn bei diesem Wetter hat man überhaupt keine Lust etwas zu machen. Heute morgen bin ich zu gewohnten Zeit aufgewacht und schaute erstmal auf die Uhr. Wie spät ist es eigentlich? Denn das was an Helligkeit durch den Vorhang schien, sah ehr wie ganz früh am Morgen aus und nicht halb acht. Ich drehte mich nochmal in die Kissen und dachte nur, ich will nicht aufstehen. Es hat tatsächlich die ganze Nacht geregnet.
Kein Radfahren, kein in den Garten gehen, nicht auf der Terrasse sitzen. Es ist doch doof!
Ich hoffe ja das die 2. Hälfte des Augusts vielleicht etwas besser wird. Man wo soll das noch hin?

Sonntag Nachmittag- Kino Nachmittag

Warum nicht mal wieder ins Kino gehen.
Ich jaulte schon so lange, dass ich mal wieder ins Kino wollte, leider lief in letzter Zeit nicht der richtige Film für mich. Immer nur Aktion, Horror und Krimi. Das sind nicht die Filme die ich schön finde.
Kino sollte für mir unterhaltsam und einfach nur schön sein. Eine Heile Welt!
Nun denn, Amelie ( Freundin meines Sohnes) und ich saßen am Freitag kurz zusammen und ich trug Ihr mein Gedanken vor, mal wieder ins Kino zu gehen. Ich skrollte durch die Kinoanzeige des Astor in Hannover und sagte dann " Oh es gibt einen 3. Teil von Ostwind, toll die anderen habe ich immer mit meiner Nichte geschaut, die waren schöööön!"
Darauf Amelie, >> ja den würd ich mir auch anschauen wollen, nur könnte ich Manni nicht davon überzeugen, dass er mit mir in diesen Film geht!<<
>>Dann lass uns doch am Sonntag rein gehen!<<
Gesagt, gebucht!
Schon hatten wir Plätze gebucht und freuten uns wie Bolle!!
Gestern war nun der besagte Son…

Die Angst geht um

Warum ist das so?
Warum geht die Angst um?
Meine Freundin erzählte mir eines Abends das sie Angst hat.
 >>Wovor? <<
"Vor Trump, vor der Masseneinwanderung, vor Anschläge, vor Krieg.
Das das gute Leben, was wir bis jetzt hatten vorbei ist.
Das unsere Kinder nicht mehr frei aufwachsen können, so wie wir es konnten."
>>Wieso hast Du solche Gedanken? <<
" Mein Mann ist den ganzen Tag unterwegs, er fährt mit der Bahn, ist viel an öffentlichen Plätzen. Meine Tochter ist in den USA und macht dort Ihren Auslandsjahr. Bekommt live alles mit was in den Staaten passiert. Das alles macht mir Angst."
- Was macht Dir Angst?
"Das den beiden irgendwas passieren könnte!  Ich schaue so viele Nachrichten und immer ist irgendwo etwas los. Der Anschlag in Berlin, hat mich sehr mitgenommen. T. war vor dem Anschlag gerade da!"
>>Mein Nachbar auch, aber er sagt, dass kann dir überall passieren. Schwachmaten gibt es überall. Du gehst ins Einkaufscente…

Katzensteuer- wie lächerlich!

Als ich heute morgen im Radio gehört habe, dass über Katzensteuer diskutiert wird, dachte ich erst " ist heute der 1 April?"
So einen Gedanken können sich echt nur Menschen einfallen, die nichts anderes zu bedenken haben.
Gibt es nicht wichtiger Themen in der Politik, als Katzen zu besteuern???
Soll die Oma, die ihr Leben lang gearbeitet hat und nun ihren Lebensabend als Witwe verbringt und als einzigen Partner die Katze hat, Steuern dafür bezahlen? Das ist nur ein kleines Beispiel, was mir gerade dazu einfällt.
Ich finde das ist einfach nur lächerlich.
Ich bin der Meinung, dass es nur 2 Sorten von Menschen gibt, die einen lieben die Katzen und die anderen hassen sie.
War das nicht immer schon so
Also, wer sich so was ausdenkt, kann ja nur ein Hasser sein. Wie blöd!
Was ist denn mit den vielen Pferden?
Ich kenne genug, die Pferde haben und sehr wohlhabend dabei sind. Warum werden die nicht besteuert?
Und übrigens, haben wir nicht einen Überschuss von vielen Millionen Euro?
U…

Heute ist der erste Advent

Die Sonne versteckt sich noch hinter den Wolken und die Luft ist feucht und kalt.
Helene singt fröhliche Weihnacht am Morgen, die Stimmig hebt sich gen besinnliche Zeit!
Der Weihnachtsbaum steht auf der Terrasse , etwas schief, wartet darauf geschmückt zu werden.
Der Adventskalender ist gefüllt und steht nun bereit um die doch so kurze Zeit zu versüßen.
Der este Advent.
Die Zeit bis zum 24. Dezember wird nun wie im Fluge vorüberziehen.
Schnell, schneller, vorbei!
Das ist unsere Zeit.
Eigentlich wollte ich negativ über diese uns aufoktroyieren Zeit schreiben.
Aber mir fällt es schwer, wenn ich die freundliche Helene auf meinem Fernseher sehe, dann kann ich nur diese Zeit für mich genießen. Ich mache es schön, gemütlich, die Kerzen anzünden, die Wohnung schmücken.
Musik, die einen in den Bann der Verzauberung zieht.
Die Verzauberung von Weihnachten.