Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Unfall-Krank-Freunde

Unfall - Krank - Freunde
Ende Jannuar bekam ich einen Anfall vom Aufräumwahn.
Das Büro, es flogen alte Vorratslisten, Kataloge und diverse andere Ordner in die Papiertonne. Aufräumen macht Spass!
Es ist ja so, dass man als Gärtner nicht so viel machen kann wenn es draussen regnet und stürmt, schneit und eisig kalt ist. Dann verkriecht man sich lieber in Gefilde wo es wärmer ist.
So nun ist das Büro fertig.
Der Vorraum - ist auch immer ein Stiefkind und wird nicht richtig gepflegt, und jeder legt da immer irgend wo was hin.  - Gesagt, getan - Fertig!
Jetzt noch einige Reparaturarbeiten an unserem Tisch und dann ist auch dieser fertig.
An dem kleinen Tischchen welches wir jeden Tag raus und rein fahren waren einige Leisten nicht mehr vorhanden und ich musste schnell welche zurecht sägen. Ich holte die Tischkreissäge aus dem Schrank, nahm Maß und stellte die Säge an. Ich brauchte nur eine Leiste halbieren  und das war dann schon alles. Ich schob diese Leiste durch die Säge und in dem Mom…

Um 18:00 Uhr war es noch nicht dunkel

Um 18:00 Uhr war es noch nicht dunkel. Habt ihr das auch bemerkt.
Es riecht nach Frühling. Ich find das so irre und doch kann noch was kommen.
Der Februar war bislang immer tückisch.
Aber egal, wir können am Wetter nicht viel machen.
Halt, haben wir nicht schon genug daran gemacht. Mama sagte die Tage, "als die das erste mal diesen Sputnik ins All geschossen haben, seit dem schlägt das Wetter Kapriolen." Das ist die Theorie von Mama, hat auch was.
Mir ist einfach danach,,,

das war mal nur so ein Gedanke, denn ich kann mir denken, dass das Denken, oft nicht mehr so weit her ist. Denken die Menschen überhaupt noch, wenn sie alle aufeinander rumhacken. Sind die alle verrückt geworden. Die Welt ist so irre.