Wer braucht schon Tupper - aus drei macht eins

Heute war ja nicht so ein toller Tag und da überkam es mich, meine Küchenschubladen mit den Tuppereimern zu sortieren. Ich glaube seit dem Auszug meines EX-Mannes hab ich mich nicht mehr um diese Schubladen gekümmert.
...immer nur rein schmeißen und suchen.
Also war es mal Zeit.
Meint Güte, wie viele Deckel da rumflogen und Dosen, wo kein passender Deckel mehr da war. Wo sind denn nur die Dosen geblieben, wo ich soviel Deckel für habe?
Thomas fehlen Dir vielleicht Deckel?
Katastrophe
Trennen macht frei -
das ist ja mein Motto
Also auch von Tupperdosen.
Weg mit den Dingern.
Kommt nicht auf den irrwitzigen Gedanken mich mal zu einer Tupperparty einzuladen.
Was da raus kommt ...
- nichts gutes!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Na toll! Wieder nix gekocht!

Internet oder Fachhandel wo kauft man besser?

Die Angst geht um