Akku voll; Energiegeladen wieder an's Werk!

ist das nicht was wunderbares, wenn man wieder Energie hat und voller Tatendrang ist.
Ich finde es herrlich.
Allerdings, war ich erstmal geschockt als ich nach Hause kam. Ich war nun 3 Wochen verschwunden. Drei Wochen sind eine lange Zeit und da passiert im Garten eine Menge. Denn es hat wohl auch kräftig geregnet und es ist alles tierisch gewachsen.
Da hat meine mühsam aufgebaute Energie  erstmal einen kleinen Dämpfer bekommen. Naja, hab ich mir dann so überlegt, wenn ich es liegen lasse wird es nur noch schlimmer, also werde ich Stück für Stück abarbeiten. Das habe ich auch letze Woche schon gemacht und es ist gar nicht mehr so schlimm.
Jetzt heißt es erstmal Fotos sichern und die Bearbeitung starten. Man macht ja nicht nur tolle Fotos, da ist auch eine ganze Menge Schrott dabei und eine tolle Reflexion vom Urlaub, man kann so schön in Erinnerung schwelgen. Das find ich am Besten. Dann wird das Tagebuch ins Reine geschrieben und mit Bildern versehen. Und das gibt noch zusätzliche Energie.
Herrlich!!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Na toll! Wieder nix gekocht!

Adieu

Internet oder Fachhandel wo kauft man besser?