Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Heute ist der erste Advent

Die Sonne versteckt sich noch hinter den Wolken und die Luft ist feucht und kalt.
Helene singt fröhliche Weihnacht am Morgen, die Stimmig hebt sich gen besinnliche Zeit!
Der Weihnachtsbaum steht auf der Terrasse , etwas schief, wartet darauf geschmückt zu werden.
Der Adventskalender ist gefüllt und steht nun bereit um die doch so kurze Zeit zu versüßen.
Der este Advent.
Die Zeit bis zum 24. Dezember wird nun wie im Fluge vorüberziehen.
Schnell, schneller, vorbei!
Das ist unsere Zeit.
Eigentlich wollte ich negativ über diese uns aufoktroyieren Zeit schreiben.
Aber mir fällt es schwer, wenn ich die freundliche Helene auf meinem Fernseher sehe, dann kann ich nur diese Zeit für mich genießen. Ich mache es schön, gemütlich, die Kerzen anzünden, die Wohnung schmücken.
Musik, die einen in den Bann der Verzauberung zieht.
Die Verzauberung von Weihnachten.


Internet oder Fachhandel wo kauft man besser?

Wie sieht die Zukunft für den Fachhandel aus?
Kaufen alle nur noch im Internet?
Es ist schon sehr praktisch auf dem Sofa zu sitzen und im Tablett rum zustöbern.
Die Fernsehkiste läuft nebenbei und man sucht locker nach Sportklamotten.
Eins, zwei, drei ausgesucht, bestellt und abgeschickt. Nun, warten auf die Bestätigungsmail. Dann kommt rasch die Nachricht, dass die Bestellung versandt wurde - toll! Du bekommst die Bestätigung von DHL, dass dein Paket morgen ausgeliefert wird. Man fiebert förmlich hin und freut sich wie ein kleines Kind. Als wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen.
Ich hüpfe durchs Wohnzimmer als ich das Paket nun endlich in den Händen halte.
Schnell aufmachen und die Klamotten anprobieren.
... dann kommt schon die erste Enttäuschung. Die tolle Sportjacke ist zu groß.
Ok, also wieder rein in den Beutel. Retoureschein ausfüllen und Packet verschließen und ab zur Post. Jetzt muss ich mich echt ins Auto setzen und zur Poststelle fahren.
Samstag Nachmittag, ich h…

Adieu

Bild
Abschied nehmen Du hast mich 15 Jahre meines Lebens begleitet.
Du hast mich nie versetzt
Du warst steht für mich da
Du hast meine Launen ertragen
Du, du wast einfach nur Du Ich sage Danke Danke für 15 Jahre Spaß Wenn ich zurückdenke, als wir beide damals das erste mal miteinander aus waren und ganz viele Leute um uns herum standen und dich anstarrten? Du warst so toll und hattest eine super Figur. Machtest damals schon eine gute Performers.
Dann sind wir immer zusammen in den Urlaub gefahren. Den letzten gemeinsamen Urlaub haben wir 2014 gemacht. Da sind wir beide nach Österreich gefahren und haben zusammen den Großglockner befahren. Das war sensationell und hat dir soviel Spaß gemacht. Du bist von  Kehre zu Kehre immer besser geworden. Immer schneller. Wir brausten nur noch so herum.
Als wir am Gipfel ankamen, warst du nicht mal richtig aus der Puste. Und es war kalt dort oben, aber du hast uns richtig eingeheizt, wenn wir offen gefahren sind. Wenn es geregnet hat,  ja egal, dann haben …

Akku voll; Energiegeladen wieder an's Werk!

ist das nicht was wunderbares, wenn man wieder Energie hat und voller Tatendrang ist.
Ich finde es herrlich.
Allerdings, war ich erstmal geschockt als ich nach Hause kam. Ich war nun 3 Wochen verschwunden. Drei Wochen sind eine lange Zeit und da passiert im Garten eine Menge. Denn es hat wohl auch kräftig geregnet und es ist alles tierisch gewachsen.
Da hat meine mühsam aufgebaute Energie  erstmal einen kleinen Dämpfer bekommen. Naja, hab ich mir dann so überlegt, wenn ich es liegen lasse wird es nur noch schlimmer, also werde ich Stück für Stück abarbeiten. Das habe ich auch letze Woche schon gemacht und es ist gar nicht mehr so schlimm.
Jetzt heißt es erstmal Fotos sichern und die Bearbeitung starten. Man macht ja nicht nur tolle Fotos, da ist auch eine ganze Menge Schrott dabei und eine tolle Reflexion vom Urlaub, man kann so schön in Erinnerung schwelgen. Das find ich am Besten. Dann wird das Tagebuch ins Reine geschrieben und mit Bildern versehen. Und das gibt noch zusätzliche En…

Sparmodus, Akku leer

... das kennt jeder.
Jeder der ein Handy hat!
Und selbst, ....
da ist der Sparmodus schon seit ganz langer Zeit angeschaltet und lädt sich nur langsam durch einzelne Sonnenstrahlen auf.
Und immer wieder Sonntags ist schlechtes Wetter.
Heute ist es schon wieder trüb und es tröpfelt.
Ich habe das Gefühl das der Sommer schon um ist, wo er doch gar nicht angefangen hat.
Mein Akku ist so leer. Ich bin völlig Energielos, selbst das schreiben fällt mir nicht so leicht.
Ich habe keine Einfälle.
Völlig blöd.
Ich will Urlaub!
Ich will weg!
Ich will Wärme!
Ich will Sonne!

Die perfekte Hochzeit

wer will Das nicht haben.
Die Hochzeit, wo ich am Wochenende war, war so gut, dass gleich 2 Heiratsanträge gemacht worden sind.
Das ist unglaublich, aber wahr.
Ich kann nur sagen Perfekt, Perfekt, Perfekt, einfach nur Perfekt.
Wie kann das sein, dass alles gut ist. Selbst das Wetter spielte mit. Einfach Perfekt.
Ich dachte immer ich hätte eine super Hochzeitsfeier gehabt, naja ist ja schon 22 Jahre her und die Ehe exestiert schon gar nicht mehr. Gut es war ja auch Freitag der 13..
Damals 1880 im Kartoffelkrieg, war das sicher ein Datum, an dem man sich nicht das Ja Wort gibt. Aber im Modernen 20igsten Jahrhundert ist das völlig egal.

Wer braucht schon Tupper - aus drei macht eins

Heute war ja nicht so ein toller Tag und da überkam es mich, meine Küchenschubladen mit den Tuppereimern zu sortieren. Ich glaube seit dem Auszug meines EX-Mannes hab ich mich nicht mehr um diese Schubladen gekümmert.
...immer nur rein schmeißen und suchen.
Also war es mal Zeit.
Meint Güte, wie viele Deckel da rumflogen und Dosen, wo kein passender Deckel mehr da war. Wo sind denn nur die Dosen geblieben, wo ich soviel Deckel für habe?
Thomas fehlen Dir vielleicht Deckel?
Katastrophe
Trennen macht frei -
das ist ja mein Motto
Also auch von Tupperdosen.
Weg mit den Dingern.
Kommt nicht auf den irrwitzigen Gedanken mich mal zu einer Tupperparty einzuladen.
Was da raus kommt ...
- nichts gutes!

Ein großer Salatteller mit Tranchen vom Huhn

...hmm, dass stellt man sich doch lecker vor.
Erntefrischer Salat, in verschiedenen Farben und Ausführungen.
Frische Tomaten - die duften wenn sie vor einem liegen
Frische Gurken - wo das Wasser raustropft
eine im Stück gebratenen Hähnchenbrust - zart und saftig - in Tranchen geschnitten
Hausgemachtes Dressing - in einer Saucenschale extra und frisch gemahlener Pfeffer, aus der Mühle und gutes Salz aus dem Himalaja

Krankheit und Tot, wie geht man damit um, wenn ein guter Freund betroffen ist?

...das ein sehr sensibles Thema Stell dir vor, einem von deinen Eltern passiert etwas, Herzinfarkt oder Schlaganfall, oder was auch immer.  Was erwartest du von deinen Freunden. Wie meinst du, sollen sie sich verhalten?  Wissen deine Freunde was du denkst und was du von Ihnen erwartest?  Ich glaube nicht, denn wie soll jemand wissen, was du denkst und erwartest, wenn du es ihm nicht sagst!  Wir verlangen immer das jeder Mittgefühl dem andern gegenüber zeigt und mit betroffen ist.  Leben wir nicht in einer Zeit, wo es passieren kann, dass die Nachbarin in der Wohnung nebenan tot ist und man merkt es erst dann,  wenn ein merkwürdiger Geruch aus der Wohnung kommt? Wir, dass ist die ICH Gesellschaft und wir können von niemanden erwarten das er daran denkt Mitgefühl zu spenden, wenn man es dem Menschen nicht sagt. Jeder hat in der heutigen Zeit mit sich selbst zu tun. Also sollte man niemanden etwas übel nehmen, denn es steckt keine Absicht dahinter. Wir haben es einfach verlernt, für ein…

Einkaufen ohne Tüte?

Als nun dieser Mädelsabend im Kaufhaus war, habe ich mir einen neuen Hut und einen Bikini gekauft. Ich hatte alles an die Hauptkasse bringen lassen und wollte es dann zusammen bezahlen und mitnehmen.
Die Dame an der Kasse packte mir alle Sachen in den Hut und ich bezahlte.
Sie sagte dann noch zu mir, "Sie brauchen wohl keine Tüte?!"
... Nö! Das war meine Antwort, ich hatte in diesem Moment erfahren, dass eine Tüte im Kaufhaus mittlerweile Geld kostet. Die Tüte wo der Hut und der Bikini reingesteckt wird, kostet jetzt Geld.

Mädel's Abend im Kaufhaus

Eintritt - 7,50 € (Eiergeld) - die Erwartungen sind hoch!
Viele Mädel's sind gekommen um im Kaufhaus zu gucken und zu shoppen!
Obwohl, man könnte auch meinen sie sind gekommen um ihren Eintritt aufzumampfen.
Lange Schlangen vor den Drink and EatStation's. Und es wurde reichlich konsumiert. Überall standen lehre Sektflaschen und Dosen rum, Cocktailgläser auf 3 Etagen verteilt.

Ist das nicht verrückt...

da hat man echt bescheiden geschlafen, denn mir geht diese Geschichte nicht so richtig aus dem Kopf.
Die Geschichte mit der Tupperparty.
Wie blöd, jetzt kaut man an so was blöden rum.
Was überhaupt kein Sinn macht.
So bin ich nun mal.
Solch bescheuerte Situationen machen mich kirre!
... aber Helene und Billy Banks machen das wieder gut, natürlich mit meinem Zutun!

Liebe Facebook Freundin - tu das nie wieder!

Man iss ja nett und wenn man eine Einladung via Facebook zu einer Tupper Party bekommt lehnt man sie auch freundlich ab.
Wenn man eine Einladung zu einer Geburtstags Party bekommt, denkt man schon anders darüber nach.

ja so ist das

Bild
man möchte im Leben niemanden verletzen und doch fühlt man sich schlecht.

Gewitter, sie sind gewaltig!              ..., sie machen Angst!                      ..., sie bereinigen die Luft! 


liebe Freundin

Liebe Freundin,
heute Nacht bin ich aufgewacht und hatte nur noch einen Wunsch, Dir diese Zeilen zu schreiben. Ich kenne Dich schon viele, viele Monde und wir haben schon viele lustige und auch beschießene Momente miteinander erlebt.  In deinem Herzen bist du ein super, hilfsbereiter, klasse Mensch. Du würdest immer helfen, wenn not ist. Ich weiß das es dir zur Zeit nicht gutgeht und ich weiß auch das ich dir nicht helfen kann.  Eins nur, ich möchte für dich da sein.  Das waren die netten Worte, jetzt geht es los! Du bist in der letzten Zeit unausstehlich, besserwisserisch und hast immer das letzte Wort. Das nervt! Vor einiger Zeit hast du mich als asozial bezeichnet, dass hat gesessen. Es hat mich sehr verletzt. Denn vor Gericht würde das, was ich gesagt hatte, unter Einfluss von Alkohol, als nicht Zurechnungsfähig gelten.  Aber du hast das unglaublich hochgespielt. Ich hatte diese Geschichte, die passiert war, in der Kneipe auch meinem Freund erzählt und es wurde als Anekdote abgele…

noch mehr Glückliche Auszeit!!!

noch mehr Glückliche Auszeit!!!

Boh..., was für ein wohliges Gefühl.
Der Körper frisch eingecremt mit Rituals Körpercreme, da fühlt man sich, nein...  Frau fühlt sich super wohl.
Und jetzt bin ich zu neuen Taten bereit.
Ich werde jetzt meine Nachbarin überraschen und mit ihr einen Flasche Sekt trinken.
Mir ist einfach danach!


Glückliche Auszeit

Glückliche Auszeit
Für mich ist eine glückliche Auszeit, wenn ich nach dem Sport in die Badewanne gleiten kann und dann relaxe mit einem Buch.
Ich höre Musik, Il Volo,  Barbara Streisand, oder Josh Groban und versinke in die Welt des Buches.
Das ist für mich eine Glückliche Auszeit.
Heute auf dem Ostermontag, der ja nett begann und doch schon wieder nicht so ist das man raus gehen kann und die Welt entdecken, ist es was wunderbares, Zeit für sich zu haben und nur das tun was man selber will.
Eine glückliche Auszeit eben!

Na toll! Wieder nix gekocht!

Bild
Na toll! Wieder nix gekocht!



Ich denke das Bild kennt ihr alle.
Mein Freund hat es mir die Tage mitgebracht. Er war bei Nanu Nana einkaufen, dabei hat er auch diese Karte mit geschmuggelt, (er hat sie schon gekauft, aber seine Tochter sollte das nicht sehn!).
" Schatz ich hab dir was mitgebracht!" sagte er als er wieder zu mir kam.
"Und - was ist es denn? "
Er gab mir die Karte und lachte sich kringelig.
Aha! Das war meine Antwort auf dieses Bild.

Also das ist doch ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Männer wollen lieber ESSEN, statt SEX !


Da könnt Ihr die Karte bestellen
http://www.postkarten.de/postkarten/postkarten-a6/postkarte-a6-lustig-wieder-nix-gekocht/a-18498/

Gründonnerstag, noch schnell einkaufen... aber womit?

Gründonnerstag, noch schnell einkaufen...

18:00 Uhr Feierabend, jetzt schnell noch ein wenig einkaufen und dann ab in die Badewanne. Herrlich, darauf freue ich mich, bei diesem Wetter, es wird nicht wärmer. Heute Morgen war es unglaublich schön, es hatte wieder gefroren, aber im Laufe des Morgens, wärmte die Sonne die Luft schön auf.
Aber egal, jetzt ist es Zeit sich in den Einkaufstrubel zu stürzen, schnell die Börse und ab.
Börse.... wo ist sie nur? Ach ... da!
EC Karte auch drin? NÖ! Ach ja, ich hatte sie doch neulich ohne meine Börse dabei.
Aber wo ist sie jetzt?  hmm......

Ein Brief an einen Freund

Ein Brief an einen Freund
Wann habt ihr das letzte mal einen Brief geschrieben?
Einen richtigen Brief, so mit Füller und gutem Papier.
Schon lange her?
Das glaube ich.
Ich habe gerade meine Gedanken auf ein Blatt Papier geschrieben.

Unfall-Krank-Freunde

Unfall - Krank - Freunde
Ende Jannuar bekam ich einen Anfall vom Aufräumwahn.
Das Büro, es flogen alte Vorratslisten, Kataloge und diverse andere Ordner in die Papiertonne. Aufräumen macht Spass!
Es ist ja so, dass man als Gärtner nicht so viel machen kann wenn es draussen regnet und stürmt, schneit und eisig kalt ist. Dann verkriecht man sich lieber in Gefilde wo es wärmer ist.
So nun ist das Büro fertig.
Der Vorraum - ist auch immer ein Stiefkind und wird nicht richtig gepflegt, und jeder legt da immer irgend wo was hin.  - Gesagt, getan - Fertig!
Jetzt noch einige Reparaturarbeiten an unserem Tisch und dann ist auch dieser fertig.
An dem kleinen Tischchen welches wir jeden Tag raus und rein fahren waren einige Leisten nicht mehr vorhanden und ich musste schnell welche zurecht sägen. Ich holte die Tischkreissäge aus dem Schrank, nahm Maß und stellte die Säge an. Ich brauchte nur eine Leiste halbieren  und das war dann schon alles. Ich schob diese Leiste durch die Säge und in dem Mom…

Um 18:00 Uhr war es noch nicht dunkel

Um 18:00 Uhr war es noch nicht dunkel. Habt ihr das auch bemerkt.
Es riecht nach Frühling. Ich find das so irre und doch kann noch was kommen.
Der Februar war bislang immer tückisch.
Aber egal, wir können am Wetter nicht viel machen.
Halt, haben wir nicht schon genug daran gemacht. Mama sagte die Tage, "als die das erste mal diesen Sputnik ins All geschossen haben, seit dem schlägt das Wetter Kapriolen." Das ist die Theorie von Mama, hat auch was.
Mir ist einfach danach,,,

das war mal nur so ein Gedanke, denn ich kann mir denken, dass das Denken, oft nicht mehr so weit her ist. Denken die Menschen überhaupt noch, wenn sie alle aufeinander rumhacken. Sind die alle verrückt geworden. Die Welt ist so irre.